Die Zauberflöte

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version
1. Juni 2008 - 20:00
Bühnenbild von Wolfgang Hutter

Gleisdorf und Knittelfeld arbeiteten im Juni wieder bei einer halbkonzertanten Produktion der Oper „Die Zauberflöte“ von W.A.Mozart zusammen. Dirigent war Gert Meditz, das Bühnenbild bildeten Bilder des namhaften Vertreters des „fantastischen Realismus“, Wolfgang Hutter, der seine Bilder zur Zauberflöte für großflächige Projektionen auf der Bühne zur Verfügung stellte.
International berühmte Solisten wie Kurt Streit als Tamino und seine Gattin Gertrud Hoffstedt als Pamina standen neben ausgezeichneten heimischen Solisten auf der Bühne. Das Kammerorchester Accento Knittelfeld unter Lore Schrettner und das Chorforum Gleisdorf unter Michael Flaschberger rundeten die Aufführungen am 1.Juni in Knittelfeld und am 3. Juni in Gleisdorf ab.

Kartenpreise: