Highlights aus Oratorien

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version
6. Mai 2018 - 19:00

Chor-Orchesterkonzert am 6. Mai 2018 um 19 Uhr im forumKloster Gleisdorf

Mit über 200 Mitwirkenden auf der Bühne des forumKloster in Gleisdorf werden das Kammerorchester Gleisdorf unter der Leitung von Gunter Schabl und  das chorforum.gleisdorf gemeinsam mit Chor und GesangssolistInnen der Kunstuniversität Graz unter der Leitung von Franz Jochum am Sonntag, den 6. Mai berühmte Oratorienchöre aus Werken von Händel, Mozart, Brahms, Mendelssohn-Bartholdy sowie Haydn zur Aufführung bringen. Die Gesamtleitung hat Franz Jochum.

Mit Stephanie Fritz (Sopran) und Klaudia Tandl (Mezzosopran), dem weiblichen Part des jungen Gesangsquartetts, präsentieren sich zwei Solistinnen aus der Oststeiermark.

Durch das Programm führt die Moderatorin Ulla Pilz, die aus Rundfunk (Ö1) und Fernsehen bekannte Journalistin, Sängerin und Musikvermittlerin.

Nach 10-jähriger Pause gibt es nun wieder eine Kooperation DER beiden Ensembles für klassische Musik in Gleisdorf. Das Kammerorchester Gleisdorf und das chorforum. gleisdorf  musizieren und singen gemeinsam auf der Bühne des forumKloster. Auch das ein Highlight!

Ein Konzert der Sonderklasse !

DruckversionDruckversionPer E-Mail sendenPDF-VersionPDF-Version

Wenn sich DIE beiden Ensembles für klassische Musik in Gleisdorf zusammentun, um miteinander ein Musikprojekt mit über 200 Mitwirkenden auf die Beine zu stellen, dann fallen danach die Reaktionen aus dem Publikum folgendermaßen aus: erstklassig, imposant, präzise, dicht, beseelt, energievoll, berührend, wunderbar…..

So geschehen am Sonntag, den 6. Mai, als das Chorforum Gleisdorf – verstärkt durch den Chor der Kunstuniversität Graz – gemeinsam mit dem Kammerorchester Gleisdorf (Leitung Gunter Schabl) und 4 hervorragenden SolistInnen (Stephanie Fritz – Sopran, Klaudia Tandl – Mezzosopran, Mario Lerchenberger – Tenor, Neven Crnic - Bariton) unter dem Dirigat von Franz Jochum einige „Highlights aus Oratorienim ausverkauften Stadtsaal des Forum Kloster zum Besten gab.

Zu einem wohltuenden Ganzen abgerundet wurde das Programm durch die wissensvermittelnde und kurzweilige Moderation von Ulla Pilz.

Das Publikum bedankte sich mit großem Applaus und Standing Ovations.

Man darf sich auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr freuen!

Kartenpreise: 
Eintrittskarten für dieses Konzerterlebnis erhalten Sie über die Musikschule Gleisdorf unter 03112/2601-860, bei der Stadtgemeinde Gleisdorf und bei allen Chor-und Orchestermitgliedern.